Frederik Hintermayr (DIE LINKE)
Frederik Hintermayr (DIE LINKE)

Frederik Hintermayr (*1992)

Schwäbischer Bezirksrat 

 

Geboren und aufgewachsen in Augsburg. 

Ausbildung: Sozialbetreuer, Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegedienstleiter

 

Seit meiner Jugend engagiere ich mich politisch. 2009 wurde ich schließlich Mitglied der LINKEN und im Jugendverband Linksjugend Solid. Im Jugendverband war ich mehrere Jahre Sprecher der Basisgruppe Augsburg, bis ich im Kreisverband der Partei den stellvertretenden Kreisvorsitz übernahm. Von 2012-2014 war ich Mitglied des Landesvorstandes der bayerischen LINKEN. Im Frühjahr 2013 wählten mich die Schwäbischen Parteimitglieder zum Spitzenkandidaten für den Bezirkstag. Nach einem anstrengenden aber erfolgreichen Wahlkampf zog ich im September  in den Bezirkstag von Schwaben ein. Dort bildete ich bis Fritz Effenberger Übertritt zu den LINKEN eine Fraktionsgemeinschaft mit den Piraten. Seit August 2017 stellt die schwäbische LINKE  mit Fritz Effenberger und mir zwei Bezirksräte.

 

Auch während meiner Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger sah ich die Notwendigkeit mich zu engagieren. So wurde ich Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung und kämpfte für meine Kolleginnen und Kollegen. Diese Zeit war für mich spannend und prägend, da ich viele Prozesse der betrieblichen Interessensvertretung begleiten durfte und verschiedenste Strukturen kennenlernen konnte.

 

Hier geht es zu meinem Transparenzbericht